Softwareentwickler (m/w/d) C/C++


BeschäftigungsortErlangen
BeschäftigungsgradVollzeit
AbteilungSoftware Entwicklung
Referenznummer5127

Für unseren Kunden, ein namhaftes Industrieunternehmen, suchen wir Sie als eine/n Softwareentwickler (m/w/d) C/C++

Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung
  • Erstellung und Verantwortung für die Server und Datenbanken der kundeneigenen Hardware Plattform zur Ansteuerung von VSC Stromrichtern (VSC = Voltage Sourced Converter)
  • Beratung von Kollegen hinsichtlich Client-/Server-Architekturen
  • Anzeige und Archivierung von Prozess- und Meldedaten sowie Prozessbeobachtung und -bedienung
  • Erstellung der Kundendokumentation und Begleitung der Integrations- und Systemtests

 

Fachliche Anforderungen
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Elektrotechnik, Ingenieurswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Expertenkenntnisse in den Programmiersprachen C und C++, in Unix Shell Scripten sowie im Betriebssystem Linux, Visual C++ und Eclipse
  • langjährige einschlägige Berufserfahrung in der Entwicklung von SCADA- und Kommunikationssystemen
  • umfangreiche Erfahrung mit Kommunikationstechniken und - protokollen (z.B. Ethernet, IEC 61850, OPC UA, EtherCAT)
  • Erfahrung mit XML-Technologien (XML, XSD, XSL) und mit der Versionsverwaltung GitLab
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
Arbeitgeberleistungen / Unternehmensangebot
  • ​​Unbefristete Festanstellung
  • Betreuung durch einen festen Ansprechpartner
  • Unkomplizierte Handhabung der Urlaubsanträge und Entgeltnachweise per Job-App
  • Prämienzahlung "Mitarbeiter werben Mitarbeiter" bis zu 400 €
  • Mitarbeiter-Rabattaktionen bei verschiedenen Onlineshops
  • Inhabergeführtes Unternehmen mit flachen Hierarchien und einer offenen Kommunikationskultur
Kontaktdaten für Stellenanzeige

Viktoria Iwanowa
Personalmanagement

PAMEC PAPP GmbH
Schreiberhauer Straße 5 
90475 Nürnberg 
Tel: +49 911 998955-18
Mobil: +49 151 238 277 18

Email: bewerbung-nuernberg@papp-gruppe.de
Bitte geben Sie folgendes Kürzel im Mailbetreff an: VI